Untergehen ist das Eine, unter der Oberfläche bleiben das Andere. ;-)

Montag, 4. April 2011

Hausmitteilung – zur allgemeinen Freude


Die B/A-Kammer gibt bekannt: Es ist vollbracht! Die Verteilung der guten Stücke erfolgt zu unserer Jahreshauptversammlung. Mein Dank gilt Mutti, der Spenderin des Stoffes (@Mali: Keine Panik! Deinen habe ich nicht zerschnippelt), der Nähmaschine und vor allem dem Schneider der Roten- bzw. der Sowjetarmee für die Inspiration.

Kommentare:

  1. Nicht, dass es mich was anginge, was auf deiner Leine vor sich hin knittert, aber man fragt sich trotzdem: was isses? Grillschürzen? Arbeitet jemand beim Straßenbau oder so? Besuch aus Holland gehabt? Oder einfach nur ein farblich und formschönes Foto ins Netz gewuchtet (Abgerundet durch Spielperipherie rechts unten)?

    Wir merken uns: Kunst wird Kunst, wenn man drüber spricht!

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich wollte ich ein Preisrätsel (Teilnahmebedingung: weiblich, jung, faszinierend) daraus machen, aber darauf, daß das simple Rucksäcke sind, kommt eh keine. Mit ähnlichen Teilen sind sie im Großen Vaterländischen Krieg von Moskau bis Berlin gekommen. Also dachte ich mir: Damit kommst du auch in den Lidl und so schneiderte ich mir vor gut 1,5 Jahren zwei Stück. Das geniale an diesen Dingern ist, das sie praktisch nicht kaputt gehen können, weil sie nur aus derben Stoff bestehen. Der ideale Begleiter in allen Lebenslagen. Also genau das Richtige für meine Mädels. ;-)
    In Warnorange.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Lidl-Rucksack in Plus-Farbe. Darauf muss man erst mal kommen! ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Getreu seiner Herkunft und Tradition ist er eben eine gut getarnte Allzweckwaffe. Damit fallen sie auch im Baumarkt nicht auf und ich finde sie dort jederzeit wieder. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Frau Rot-Weiß-Erfurt05.04.2011, 19:06:00

    Da sitze ich den ganzen Samstag im Freigelände des Gartencenters meines Vertrauens und werde nicht gefunden. Jetzt weiß ich, welches aufmerksamkeitsauslösende Utensil gefehlt hat. *g*

    AntwortenLöschen
  6. Sehr abstrakt! Kommt in der Natur so nicht vor, dass ein Weibchen mithilfe eines farblich aufregenden Rucksacks um die Aufmerksamkeit eines Männchens buhlt. Nu ja, wir sind wahrscheinlich wirklich die Krone der Evulotion. ;o)

    AntwortenLöschen
  7. @Frau R-W-E: Zum Geburtstag hast du ja auch eine Baumarktbegleitung von mir bekommen. Am Donnerstag ziehen wir die Nummer durch. Du kommst in der Gartenabteilung weg, ich finde dich anhand des Rucksacks und rette dich! Abends feiern wir das dann.

    @Octa: Stimmt. Aber wir kommen in der Natur auch nicht vor. Da relativiert sich das wieder.

    AntwortenLöschen
  8. Große Frage an Octapolis - auch wenn bekannt ist, dass im Tierreich die Männchen in allen Farben schillern, damit Frauchen die Fehler übersieht und zupackt. Warum sollten die echten, heutigen Frauen nicht auch auf diese Tricks zurückgreifen? Womit soll man denn sonst die Männer auf den Plan rufen? Vielleicht interessiert Dich, welche Frauchen sich mit den tollen Rucksäcken auf "Männerfang" begeben. Wenn ja, dann könntest Du dazu mal höflich unter malimetz(ad)gmx.de anfragen, auch wenn es jetzt die Anonymität, das Undercover der Aktion der Übergabe enttarnt.

    AntwortenLöschen
  9. Öhm ja... im Tierreich sind das sehr wohl die Männchen. Wenn ich mir das so überlege, ist es unnötig, vorher zu wissen, welche Frauen sich dieses Tricks bedienen. Wenn ich beim nächsten Wackelaugenkaktuskauf einen solchen Rucksack entdecke, dann weiß ich´s ja und kann wahlweise von dannen robben, oder das schwarze Hemd wedelnd die Kapitulation erklären.

    Hat zwar nichts damit zu tun, aber bei mir läuft gerade »Die Wolkenkratzer« von Adamo.
    http://www.youtube.com/watch?v=iBmkBkqxNlQ
    Abgefahren! ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Links blinken und scharf rechts abbiegen – da hechten die Mädels ins Leere. *g*

    Bin im Dehner. Nach Gemüse gucken.

    AntwortenLöschen
  11. MEINER MEINER MEINER ÄTSCH ICH HAB EINEN ;)
    der herzallerliebste und allerbravste eiszwerg bedankt sich artig knutschaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    AntwortenLöschen
  12. Und nun ab in den Urlaub Eiszwergieeee! *g* Erhol dich gut!

    AntwortenLöschen