Untergehen ist das Eine, unter der Oberfläche bleiben das Andere. ;-)

Samstag, 11. Februar 2012

Das Leben kann so schön einfach sein ...

... wenn man eine Kneipe hat. Heute empfiehlt sie »glücklich zu sein«.


Aber Glück allein ist auch nicht das Wahre. Irgendwas fehlt einem ja immer ...


... und speziell heute ein Eisbein mit Kartoffeln und Sauerkraut für spektakuläre 7,50 €.


Das perfekte Glück für den kleinen Geldbeutel sozusagen.

Wie sich die Zeiten ändern. Rechnen wir mal kurz durch: 7,50 € das sind π mal Daumen 15,00 DM. Umgerubelt zum Handwerkerdeppenkurs, wie er damals üblich war, 1:10 macht das schon mal 150 Mark der DDR. Das sind 3000 Konsumsemmeln. 1 bis 2 Semmeln waren im Schulhort üblich, um satt zu werden. Das heißt: Damals hätte man mich für 7,50 € 4 Jahre lang Nachmittags versorgen können und es wären noch ein Haufen Brötchen übriggeblieben. Irre. Wenn man dasselbe Spielchen mal für die Zukunft rechnet – Auch ohne Deppenkurs – kann man froh sein, wenn sich von seiner Rente noch jeden Tag ein Brötchen leisten kann.

Kommentare:

  1. Eisbär? Wer isst den Eisbär? Barbaren!

    AntwortenLöschen
  2. Ich. Knuts sind lecker. In Hundefett angebraten schmecken sie wie Waschbär mit einer leichten Hamsternote.

    AntwortenLöschen
  3. Flambierter Maulwurf in eigenem Saft, hehe...

    AntwortenLöschen