Untergehen ist das Eine, unter der Oberfläche bleiben das Andere. ;-)

Sonntag, 9. September 2012

Telekinese - auch du bist paranormal!

Im Prinzip ist der Nachweis darüber ganz einfach. Wenn man das Prinzip versteht. Am besten ist es, wenn ich es zunächst kurz erläutere, und Du dazu ein wenig übst.


Konzentriere Dich auf das rote Kreuz auf diesem Photo. Dazu atme ruhig und gleichmäßig. Entspanne dich und denk nur an das Kreuz. Dein linker Arm wird schwer, dein rechter Arm wird schwer und deine Beine schlafen ein. Jetzt müßtest du Dein Chi, deine mentale Energie, in Dir spüren können. Ihr Zentrum liegt etwas unterhalb Deines Nabels. Würge sie hoch und presse sie wie einen Kaugummi zwischen Deine Schneidezähne. Nimm ein Ende davon zwischen Daumen und Zeigefinger Deiner rechten Hand und ziehe sie in die Länge auf das Bild mit dem roten Kreuz zu. Wenn du das Gefühl hast, einen Gummi zu spannen und nicht einen Kaugummi, ist Deine mentale Energie ausreichend. Achtung! Nicht loslassen! Das so gebündelte Chi ist, wenn es keinen Freiraum findet, um im Leeren zu verpuffen, in der Lage Deinen PC zu pulverisieren.

Damit dies nicht passiert und du trotzdem Deine Fähigkeiten überprüfen kannst, habe ich hier einen Kanal zu einem konstanten Zeitfenster auf meinem Balkon geschaltet. Konstant heißt, daß der offene Kanal, egal zu welcher Zeit, immer auf dieselben 2 relevanten Minuten für unser Experiment verweist. Jetzt wird es ernst. Konzentriere dich auf das Zeitfenster unterhalb des Textes und vollführe dieselbe Übung, wie oben beschrieben. Ist deine Energie wie eine Saite gespannt, so klicke auf das Dreieck im Fenster, um den Kanal zu freizuschalten und öffne gleichzeitig Deine Kiefer, um die Energie durch den Kanal zu schleudern. Das war es schon.

video

Kommentare:

  1. Jetzt hab ich mein Chi... TEILNARKOSE!

    AntwortenLöschen
  2. Egal. Auch das ist paranormal.

    AntwortenLöschen
  3. Schja, da hab ich wohl was falsch gemacht, es ist gar nicht explodiert ... Und nun? Ist mein Chi krank?

    AntwortenLöschen
  4. Es muß ja nicht immer alles und jeder in deiner Umgebung in die Luft gehen. Insofern hast du alles richtig gemacht. *g* Auch das ist, bei Frauen, paranormal. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Dann bin ich ja beruhigt. ;o))

    AntwortenLöschen