Untergehen ist das Eine, unter der Oberfläche bleiben das Andere. ;-)

Sonntag, 10. Oktober 2010

düdeldüüü ... *g*


Falls sich jemand fragen sollte, was ich den ganzen Tag so mache – das würde mich auch mal interessieren. Egal.
Herbstzeit ist Reisezeit. Entweder ins eigene Ich oder nach Ostberlin. Einen prima Einkaufszettel habe ich dafür schon erstellt.

– Apfelsinen (keine Cuba-Orangen)
– Bananen
– Spee Color
– Berliner Pils
– Dresdner Stollen

Dazu müßten die zwei oder drei Tage reichen. Nebenbei bleibt vielleicht noch Zeit für eine Rundreise über die schönsten TÜP der Warschauer Vertragsstaaten im Umkreis der Frontstadt. Mal sehen. Morgen Mittag kommt das Shuttle. Also bis später.

Kommentare:

  1. Dann grüße er die Hauptstadt!

    AntwortenLöschen
  2. Dresdner Stollen? Probier mal Shoushous Stollen, der ist meilenweit besser *grins*

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Das werde ich jetzt wohl müssen Shoushou. Wenn er nicht meilenweit weg ist. *grins*

    AntwortenLöschen